piwik-script

Intern
    Studienberatung Mathematik

    Anerkennungsregelungen

    Der Prüfungsausschuss Physik (Bachelor) hat beschlossen:

    Im Falle, dass nur die beiden Teilmodule Analysis I und Lineare Algebra I (d.h. 10-M-ANA-1 und 10-M-LNA-1) absolviert wurden, wird 10-M-PHY1-1 ohne Note anerkannt.

    Im Falle, dass die beiden Module Analysis und Lineare Algebra (d.h. 10-M-ANA und 10-M-LNA) komplett absolviert wurden, werden 10-M-PHY1, 10-M-PHY2 und entweder 11-MPI3 oder 11-MPI4  mit 26 ECTS anerkannt. Als Note ist die gewichtete Durchschnittsnote aus Analysis und Lineare Algebra für jedes der drei genannten Module zu nehmen. Damit ist vom Studierenden noch 11-MPI4 oder 11-MPI3 zu erbringen um den Teilbereich Mathematik zu komplettieren. 

    Wurden die Module 10-M-ANA und 10-M-LNA sowie zusätzlich der Vorkurs (10-M-VKM) und das Propädeutikum (10-M-PPM) erbracht so wird der komplette Teilbereich Mathematik anerkannt. Als Note ist die gewichtete Durchschnittsnote aus Analysis und Lineare Algebra für die Teilbereichsnote zu nehmen.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin