Intern
    Studienberatung Mathematik

    Glänzende Berufsaussichten...

    ... werden Mathematiker/-innen konjunkturunabhängig zugesprochen. Laut STERN haben "die arbeitslosen Mathematiker Deutschlands in einem Linienbus Platz". Ein abgeschlossenes Mathematikstudium (egal ob Mathematik,Wirtschaftsmathematik, Computational Mathematics oder Mathematische Physik) attestiert dem Absolventen die Fähigkeit

    • sich schnell in komplexe Zusammenhänge einarbeiten zu können,
    • den Kern eines Problems zu identifizieren und Unwichtiges, abzutrennen,
    • kreative Lösungsansätze zu finden,
    • profunden mathematischen Sachverstand einzusetzen, der so Absolventen anderer Studiengänge nicht zur Verfügung steht.

    Dies, gegebenenfalls gepaart mit sichtbarer Kenntnis für die Bedürfnisse der "Mathematik-Nutzer", wie sie durch die Wahl des integrierten Anwendungsfaches in Mathematik, für den Sektor Wirtschaft und Finanzen durch Wirtschaftsmathematik, für Anwendungen in Natur- und Ingenieurwissenschaften in Computational Mathematics oder für die Bedürfnisse der Physik in Mathematischer Physik gelegt werden, ergibt normalerweise die Eintrittskarte für einen krisensicheren Arbeitsplatz.

    Nachfolgend haben wir ein paar aktuelle Medienberichte zu Berufsfeldern und Berufsaussichten zusammengestellt.

     

    Aktuelle Medienberichte

    Studienanschluss statt -abbruch

    Sie sind praktisch veranlagt und organisatorisch geschickt? Sie trauen sich zu Führungsaufgaben zu übernehmen?

    Sie haben einige Semester lang erfolgreich studiert, ziehen aktuell aber einen Studienabbruch in Erwägung? Dann kommt für Sie vielleicht eine Neuorientierung in Richtung Handwerk in Betracht!

    Beim Career Service erhalten Sie Beratung und Informationen zu einem Pilotprojekt, bei dem die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und die Handwerkskammer von Unterfranken kooperieren.

    Weitere Informationen: www.career-service.uni-wuerzburg.de/Karriereprogramm_handwerk/

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin