Intern
    Studienberatung Mathematik

    Warum Mathe?

    Archimedes vor der Stadtmensa

    Weil Mathematik die Antwort des Menschen auf die Komplexität der Natur ist. Durch sie erfahren wir Schönheit, Harmonie und Anmut. Durch sie können wir viele Dinge in der Welt besser verstehen und begründete Zukunftsprognosen abgeben. Uns ist nicht bewusst, wie sehr unser Alltag mit Mathematik durchsetzt ist. Mathematik steckt im Handy, im Auto, in CDs, ...

    Diese beiden Seiten der Mathematik bleiben der Öffentlichkeit aus verschieden Gründen häufig verborgen. Wenn Sie aber eine natürliche Neugierde und Entdeckungsfreude in sich tragen, ergründen wollen, "was eigentlich dahinter steckt", so werden Sie an Mathematik sicher viel Freude finden.

    Mathematik vermittelt keine interpretationsbedürftigen Ansichten. Sie baut auf objektiven Sachverhalten und logischen Schlussweisen auf. Im Laufe Ihres Studiums werden Sie ein Gespür für das Wesentliche entwickeln. Damit einher geht die Entwicklung der Fähigkeit, mathematische Methoden und strukturiertes Denken auf komplexe Probleme anzuwenden.

    Wenn Sie also Freude am Lösen von Problemen und Interesse an Zusammenarbeit im Team haben, so sollten Sie Mathematik in einer ihrer Varianten (Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Computational Mathematics, Mathematische Physik, Lehramt) als Studienfach in Erwägung ziehen - nicht nur wegen des vermittelten Fachwissens, sondern besonders wegen der speziellen Art des Denkens, die dieses Studium ausbildet.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin