Intern
    Studienberatung Mathematik

    Master Wirtschaftsmathematik

    Kerndaten

    Abschluss: 
    Master of Science
    Regelstudienzeit: 
    4 Semester
    angeboten ab: 
    Wintersemester 2011/2012
    Studienbeginn: 
    im Winter- oder Sommersemester
    Aufwand: 
    120 ECTS-Punkte
    Zielgruppe: 
    erfolgreiche Absolventen eines Bachelor-Studiengangs mit Schwerpunkten in der Wirtschaftsmathematik oder Mathematik

    Flair des Studiengangs

    Der Master-Studiengang Wirtschaftsmathematik wird von der Fakultät für Mathematik und Informatik und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angeboten. Durch Kombination von mathematischen, wirtschaftswissenschaftlichen, sowie interdisziplinären Inhalten vermittelt der Studiengang folgende Kernkompetenenzen und Schlüsselqualifikationen:

    • Abstraktionsvermögen,
    • Präzision im analytischen Denken,
    • ausgewiesene Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu strukturieren,
    • fundierte Fähigkeit, Methoden der Angewandten Mathematik, der Stochastik und Statistik, der Finanz- und Versicherungsmathematik, der Betriebswirtschaft und der Volkswirtschaft selbständig auf konkrete Fragestellungen anzuwenden,
    • Einsicht in Zusammenhänge verschiedener Teilgebiete der Wirtschaftsmathematik,  sowie Einsicht in interdisziplinäre Zusammenhänge im den Bereichen der Mathematik und der Wirtschaftswissenschaft,
    • hohes Durchhaltevermögen bei der Lösung schwieriger Probleme,
    • hohe Problemlösungskompetenz,
    • Fähigkeit zur weitergehenden selbständigen wissenschaftlichen Arbeit,
    • Fähigkeit als verantwortlicher Wirtschaftsmathematiker bzw. verantwortliche Wirtschaftsmathematikerin in interdisziplinäre zusammengesetzten Teams aus WirtschaftsmathematikerInnen, WirtschaftswissenschaftlerInnen, InformatikerInnen, MathematikerInnen in Wirtschaft und Industrie mitzuwirken,
    • Einsicht und Überblick über die aktuelle Forschung in mindestens einem Teilgebiet der Wirtschaftsmathematik,
    • ggf. Promotionsreife in Wirtschaftsmathematik.

    Idealerweise ergänzt, vertieft und spezialisiert der/die Studierende hierzu seine/ihre in einem Bachelor-Studiengang in Wirtschaftsmathematik oder Mathematik erworbenen Kenntnisse. Zugangsvoraussetzung ist jedoch lediglich ein Mindestanteil an Mathematikmodulen (bzw. teils alternativ Kompetenzen in Informatik oder Wirtschaftswissenschaften) im absolvierten Bachelor-Studiengang.

    Weitere Informationen

    Der Studiengang ist inhaltlich in den ersten drei Semestern in einen Mathematikbereich, einen wirtschaftswissenschaftlichen Bereich, sowie einen Seminar- und Arbeitsgemeinschaftsbereich gegliedert. Im vierten Semester wird die Abschlussarbeit (Master Thesis), deren Schwerpunkt in der Mathematik, in den Wirtschaftswissenschaften, oder interdisziplinär liegen kann, verfasst.

    Weitere Details entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Seiten, welche über das Menü auf der linken Seite erreicht werden können, sowie den rechtsverbindlichen fachspezifischen Bestimmungen: FSB Master Wirtschaftsmathematik Stand 13.01.2016 (alte PO-Version 2012)

    Kontakt zur Fachstudienberatung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin