Intern
    Studienberatung Mathematik

    Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik

    Hinweise zur Abschlussarbeit

    Die Bachelor Thesis (BAT) ist die letzte große Prüfungsleistung in Ihrem Bachelor Studiengang. Mit dieser schriftlich anzufertigenden Arbeit sollen Sie zeigen, dass Sie in der Lage sind, ein (mathematisches) Problem in einem festgelegten Zeitraum (acht Wochen in Wirtschaftsmathematik, Mathematischer Physik, Mathematik (ASPO 2007) und Computational Mathematics (ASPO 2007) bzw. neun Wochen in Mathematik und Computational Mathematics (jeweils ASPO 2009)) wissenschaftlich zu bearbeiten. Dabei wird kein wissenschaftlicher Neuwert von Ihnen erwartet, aber wissenschaftliches Vorgehen.

    Studierende, die nach der ASPO 2007 studieren, d.h. nicht in die 2012 reformierten Studiengänge gewechselt sind, können die BAT beginnen, sobald Sie mindestens 85 ECTS aus dem Pflicht- und Wahlpflichtbereich sowie den fachspezifischen Schlüsselqualifikationen erreicht haben (Abweichungen hiervon sind in begründeten Einzelfällen auf Antrag möglich).

    Allerspätestens sollten Sie mit Ihrer BAT acht/neun Wochen vor dem Ende Ihres 8. Fachsemesters beginnen, damit Sie noch gerade so die volle Bearbeitungszeit ausschöpfen können, um die Arbeit vor Beginn Ihres 9. Fachsemesters abzugeben (mit Beginn des 9. Fachsemesters gilt Ihr Bachelor Studiengang als erstmalig nicht bestanden!).

    Um ein Thema für die BAT zu bekommen, können Sie sich (zunächst) an den Pinnwänden vor der Teilbibliothek Mathematik informieren: dort hängen aus verschiedenen Teilgebieten der Mathematik und von unterschiedlichen Betreuerinnen und Betreuern aktuelle Themenvorschläge aus.

    Werden Sie dort nicht fündig, sollten Sie gemäß Ihrer mathematischen Interessenlage (vgl. Übersicht über die Lehrstühle des Instituts für Mathematik) eine Dozentin oder einen Dozenten der Mathematik persönlich kontaktieren und direkt mit ihr/ihm ein Thema festlegen (eigene Vorschläge sind möglich!). Potenzielle Betreuer sind alle Dozentinnen und Dozenten der Mathematik (für Studierende der Wirtschaftmathematik zusätzlich alle Dozierenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und des Instituts für Informatik, für Studierende der Mathematischen Physik auch alle Dozierenden der Physik).

    Haben Sie eine Betreuerin oder einen Betreuer und ein Thema für Ihre BAT gefunden, so drucken Sie dieses Formular aus, füllen es zusammen mit Ihrer/Ihrem Betreuer/-in aus und geben es bei Frau Schmid (Mathematik Ost, Zi. 00.016 ). Damit wird das Thema Ihrer BAT und das Datum der Abgabe (Datum der Zuteilung des Themas + 8/9/10 Wochen) offiziell und bindend.

    Nur in gut begründeten Fällen (Prüfungsunfähigkeit, mit Attest!) kann auf Antrag beim Prüfungsausschuss und in Absprache mit der/dem Betreuer/-in die Bearbeitungszeit verlängert werden.

    Die BAT ist in zweifacher schriftlicher Ausfertigung (gebunden!) sowie auf elekronischem Speichermedium "in einem gängigen Format und in lesbarer Form" (Zitat ASPO; pdf-Datei auf einer Daten-CD ist eine praktikable Variante) fristgerecht im Prüfungsamt bei Frau Feineis (oder Vertretung; Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, von 8.00 - 12.00 Uhr, Mittwoch von 10.00-12.00 und 14.00-16.00 Uhr, Zimmer 01.101) bzw. bei Frau Beuerlein (für Wirtschaftsmathematik; Montag bis Freitag vormittags; Zimmer 01.102) im Gebäude Oswald-Külpe-Weg 84/1 abzugeben. Dort wird die Einhaltung der Bearbeitungszeit dokumentiert und Ihre Arbeit wird an die/den festgelegte(n) Gutachter/-in weitergereicht.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin