Intern
    Studienberatung Mathematik

    Ein Studium - viele Wege

    Als Student der Mathematik sind Sie auf Ihrem Weg zum Abschluss Staatsexamen sehr frei in der Gestaltung des Studiums. Da einige Veranstaltungen explizit das Vorwissen aus anderen Vorlesungen erfordern und damit eine kollisionsfreie "Studierfähigkeit" gewährleistet werden kann, finden Sie im folgenden Vorschläge zum Studienablauf, sogenannte Studienverlaufspläne. In der Regel werden Sie das Studium mit der Linearen Algebra beginnen.

    Studienverlaufsplan reformiert Fassung 2015

    Sem.VeranstaltungenSWSLP
    Sicherheitsunterweisung (Online-Kurs)
    1.Mathematisches Denken und Argumentieren
     Grundbegriffe und Beweismethoden (Vorkurs)
     Argumentieren und Schreiben (Propädeutikum)

    Lineare Algebra 1 für Lehramt Gymnasium (V+Ü)

    2
    2

    4+2
    5



    8
    2.Überblick Lineare Algebra für das Lehramt Gymnasium1
     Lineare Algebra 2 (V+Ü)
     Einführung in die Zahlentheorie

    Didaktik der Mathematik Geometrie2 (V+Ü)

    4+2
    2

    2+2
    10
    3.

    Analysis 1 für das Lehramt an Gymnasien (V+Ü)


    Didaktik der Mathematik Analysis2 (V+Ü)

    4+2

    2+2
    7
    4.Überblick Analysis für das Lehramt an Gymnasien3
     Analysis 2 (V+Ü)

    Stochastik für das Lehramt Gymnasium (V+Ü)

    4+2

    4+2
    8


    6
    5.Einführung in die Algebra (V+Ü)4+28
    6.Einführung in die Funktionentheorie für das Lehramt Gymnasium (V+Ü)4+27
    7.Didaktik der Mathematik: Algebra (V+Ü)
    Überblick Funktionentheorie und Differentialgleichungen4
     Gewöhnliche Differentialgleichungen für Lehramt Gymnasium (V+Ü) oder
     Vertiefung Analysis für das Lehramt Gymnasium5 (V+Ü)
    2+2

    4+2
    4+2
    4
    10
    8.Überblick Algebra und Geometrie6
     Einführung in die Projektive Geometrie (V+Ü) oder
     Einführung in die Differentialgeometrie (V+Ü)

    4+2
    4+2
    10
    9.Überblick Angewandte Mathematik und Stochastik7
     Numerische Mathematik 1 (V+Ü) oder
     Diskrete Mathematik 1 (V+Ü)

    Repetitorium Mathematik (Lehramt Gymnasium)

    4+2
    4+2

    2
    8



    5

    SWS: Semesterwochenstunden (Veranstaltungsstunden pro Woche)

    V+Ü : Vorlesung + Übung

    Modulnamen sind fett gesetzt. 

    1 Das Modul wird durch eine mündliche Prüfung über Lineare Algebra 1 und 2 abgeschlossen.

    Das Modul Didaktik der Mathematik: Geometrie und Analysis (Gymnasium) (LP 6) wird mit einer Prüfung über Didaktik der Geometrie und Didaktik der Analysis abgeschlossen.

    Das Modul wird mit einer mündlichen Prüfung über Analysis 1 und 2 abgeschlossen.

    Das Modul wird mit einer mündlichen Prüfung über Differentialgleichungen und Funktionentheorie oder Vertiefung Analysis und Funktionentheorie abgeschlossen.

    5 Aus dem Unterbereich Grundlagen Höhere Analysis (Gewöhnliche Differentialgleichungen für Lehramt Gymnasium (7 LP), Funktionentheorie für Lehramt Gymnasium (7 LP) oder Vertiefung Analysis für das Lehramt Gymnasium (5 LP)) müssen 7 LP erworben werden. 

    Das Modul wird mit einer mündlichen Prüfung über Algebra/Projektive Geometrie oder Algebra/Einführung in die Differentialgeometrie abgeschlossen.

    Das Modul wird mit einer mündlichen Prüfung über Stochastik/Numerische Mathematik 1 oder Stochastik/Diskrete Mathematik abgeschlossen.

    Anmerkung für das WS17/18:­

    Sollte es zu Überschneidungen im 5. bzw. 3. Semester kommen, dann empfiehlt sich ein Tausch. Anstatt Didaktik der Analysis kann der Kurs Didaktik der Algebra, anstatt Algebra kann der Kurs Gewöhnliche Differentialgleichungen für das Lehramt Gymnasium besucht werden. 

     

    Kontrollprüfung

    Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen, dass ein Bestehen der Kontrollprüfung sichergestellt ist.

    BAFöG-Empfänger sollten die entsprechenden Regeln über den ordnungsgemäßen Verlauf des Studiums einhalten, da ansonsten die Förderung nicht verlängert wird. Die notwendigen BAFöG-Bescheinungen werden aktuell von Herrn Prof. Appell ausgestellt.

     

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin