Intern
    Studienberatung Mathematik

    Studiengänge

    An der Universität Würzburg kann Mathematik für das Lehramt an Gymnasien in Kombination mit einem zweiten Unterrichtsfach studiert werden. Die Regelstudienzeit beträgt 9 Semester und schließt mit dem 1. Staatsexamen (LPO I, §73) ab.

    Der zweite Studiengang, in der Mathematik als Unterrichtsfach studiert werden kann ist das Lehramt an Realschulen auch wieder in Kombination mit einem zweiten Unterrichtsfach. Nach der Regelstudienzeit von 7 Semestern kann man das 1. Staatsexamen (LPO I, §51) ablegen.

    Mathematik für das Lehramt an Hauptschulen kann man an der Universität Würzburg als Unterrichtsfach (LPO I, §51) in Kombination mit drei Didaktikfächern oder als eines von drei Didaktikfächern (bei anderer Unterrichtswahl) studieren. Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

    Für die Grundschule stehen wie für die Hauptschule auch zwei Studiengänge zur Auswahl: Mathematik als Unterrichtsfach (LPO I, §51) oder als Didaktikfach (LPO I, §35) mit 7-semestriger Regelstudienzeit.

    In der Moduldatenbank finden Sie die Studienfachbeschreibungen zu allen Studiengängen der Mathematik.

    Wegweiser für Lehramtsstudierende im ersten Semester

    Informationen für Studienbeginner im Wintersemester 2015/2016

    Anstellungsaussichten für Mathematiklehrerinnen und -lehrer

    Die aktuelle Prognose des Bayerischen Kultusministeriums geht weiterhin von einem hohen Bedarf an Mathematik-Lehrkräften aus. Ihr zur Folge werden an Gymnasien vor allem Junglehrer mit Kernfachkombinationen die Mathematik und Latein beinhalten gesucht, für Realschulen sind es die Fächer Mathematik, Physik, Biologie und Sport.

    Die vollständige Prognose findet man auf den Webseiten des Kultusministeriums.

    Sonstiges

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin