Intern
    Studienberatung Mathematik

    Mathematische Winterspiele an der Uni Würzburg

    12.02.2010

    Vom 26. bis 28. Februar 2010 wird die Landesrunde Nordbayern der Mathematikolympiade am Institut für Mathematik der Universität Würzburg ausgerichtet.

    Die Landesrunde Nordbayern der 49. Mathematikolympiade wird vom 26. bis 28. Februar am Institut für Mathematik der Universität Würzburg ausgerichtet. Rund 55 ausgewählte Schülerinnen und Schüler stellen sich zwei vierstündigen Klausuren. Die ca. 10 Besten unter ihnen sind für Endausscheidung qualifiziert, in der das bayerische Kontingent für die 49. Deutsche Mathematikolympiade zusammengestellt wird, die im Mai in Göttingen ausgetragen werden wird.

    Neben dem Klausurmarathon wird den Wettbewerbsteilnehmern - was sollte man bei Mathematik-Begeisterten anderes erwarten - ein Rahmenprogramm aus pythagoräischen Tripeln, ungelösten mathematischen Problemen und Mathematik zur Steuerung von Robotern geboten. Am Samstag Abend können sich die Wettkämpfer und Wettkämpferinnen außerdem bei einem mathematischen Filmfestival entspannen.

    Die öffentliche Siegerehrung findet am Sonntag, den 28. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Turing-Hörsaal des Informatik-Gebäudes auf dem Hubland-Campus statt. Die Preise werden von einem Vertreter des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Unterfranken, dem geschäftsführenden Vorstand des Instituts für Mathematik und dem Vorstand des QED-Vereins überreicht.

    Die Landesrunde der Mathematikolympiade wird in Zusammenarbeit mit  dem Landeswettbewerb Mathematik und dem QED-Verein organisiert, einem Zusammenschluss mathematikbegeisterter Schüler und Studenten, die selbst zum großen Teil am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen haben.

    Zurück

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin